Verfasst von: Christian | 12. November 2008

Verein für Selbstmord Aufklärung


Es gibt einen Verein, bei dem es um Selbstmord geht. Ein Interview habe ich bereit:

jmeierd-gerald-schombsfrndtv

Stellen Sie bitte Ihren Verein kurz vor!

»Freunde fürs Leben« haben es sich zur Aufgabe gemacht über die Tabu-Themen »Depressionen und Suizid« aufzuklären.

Jeder kennt Aufklärungskampagnen über Verkehr, Drogen und Aids – es gibt aber keine nationale Aufklärungs-Initiative über Selbstmord, obwohl jedes Jahr mehr Menschen durch eigene Entscheidung sterben als im Verkehr, durch Drogen und Aids zusammen. Dabei gibt es wichtige Fakten und Informationen, die einen positiven Einfluss auf die Suizidrate haben können.

Wir wollen unseren Beitrag leisten im Rahmen der Suizid-Prävention, indem wir Mittel und Wege finden, Informationen und Inhalte über dieses Thema insbesondere an junge Zielgruppen zu bringen. Schüler, Jugendliche und junge Erwachsene.

Stellen Sie bitte Ihre Internetseite kurz vor!

»Freunde fürs Leben« betreiben die Aufklärungs-Website http://www.frnd.de, auf der man sich schnell und übersichtlich informieren kann. Hier gibt es Fakten, Tipps und Checklisten sowie Links zu Experten und Info-Material.
Seit kurzem gibt es http://www.frnd.tv, ein Video-Portal mit Beiträgen, Interviews und Berichten zur seelischen Gesundheit in Form von kurzen Web-Filmen. Diese Filme kann jedermann in seine eigene Website einbetten.

Was war der größte Erfolg Ihres Verein?

In puncto Reichweite waren das Berichte in den nationalen Hauptnachrichten. In puncto Erlebnis eine Schultour und Aktionswoche zum Welt-Suizidpräventionstag 2006, an dem wir fast 10 Veranstaltungen in einer Woche im Theater, im Kino und an Schulen organisiert haben. Wir freuen uns ebenso über eine Kooperation mit MySpace.

Welche Themen interessieren Ihre Benutzer am meisten?

Die Aufklärung über Selbstmord.

Welche Ziele haben Sie sich gesetzt und sind diese erreicht worden?

Das Thema über populäre Wege an junge Menschen zu kommunizieren. Über junge Medien, über Prominente und Veranstaltungen, über Musik und das Internet. All das haben wir erreicht. Rund 10.000 Besucher auf der Homepage jeden Monat, über 1.000 Freunde bei MySpace und über 30.000 abgerufene Exemplare unseres „Pocket Guides ‚Lebensmüde'“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: