Verfasst von: Christian | 2. Dezember 2008

Sich an seinem Selbst festhalten

bolt_decay_lines_226243_l

Das Problem vieler Menschen besteht darin, dass sich an ihrem Selbst festhalten. Damit meine ich, dass sie eine Idee von sich selbst haben, durch die sie die ganze Welt erklären und alles was um sie herum passiert. Doch meist ist das falsch, denn das Selbst eines Menschen hat nur das wenigste mit der Wirklichkeit zu tun.

Das schlimme ist, dass Menschen ihre Probleme mit in ihr Selbst einbauen, und die ganzen Fehlversuche sie zu lösen auch. Nach vielen Fehlversuchen, kommen sie zu der Schlussfolgerung, dass sie sie nicht lösen können, dass sie so gemacht sind, oder dass andere sie einfach davon abbringen. Das setzt sich tief in ihr Selbst an, und sie können nicht mehr darauf verzichten.

So verschliessen sie sich vor jeglicher Art von Hilfe und lassen sich selbst nicht mehr entwicklen, weil sie Angst haben, dass das ihr Selbst zerstört. Dabei haben Probleme und das Selbst nie etwas mit einender zu tun. Es sind zwei verschiedene Dinge, und das eine kann sich ändern ohne, dass das andere darunter leiden muss, oder dass es sich auch mitverändern muss.

Diese Erkenntniss hilft vielen dabie über ihre Probleme zu kommen und weiter zu gehen. Zum Beispiel wenn jemand von seinem Partner verlassen wird, baut er dieses Ereigniss oft in sein Selbst ein, obwohl, das Ereigniss nichts über ihn als Person sagt. Ebenso ist es mit einer Sucht, so wie das Rauchen oder Drogen. Aber auch bei unnützlichen und sogar schädlichen Bräuchen ist es ähnlich. Die Menschen wollen nicht zugeben, dass sie sich ändern können, dass sie in Kontrolle sind, denn das würde heissen sie Leiden nutzlos, und die Verantwortung liegt bei ihnen.

Anfangs ist diese Erkenntniss schwer zu ertragen, aber wenn sie einmal gemacht wurde, ist der Fortschritt sehr viel einfacher und man kann weit, weit gehen und man sieht wie grenzenlos man wirklich ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: