Verfasst von: Christian | 6. September 2009

Lebenserwartung in Deutschland ist erheblich gestiegen

So lag sie für Jungen, die zwischen 1949 und 1951 geboren wurden, zum Zeitpunkt der Geburt bei 57,7 Jahren, so sind es heute fast 20 Jahre mehr.

Mädchen derselben Jahrgänge hatten als Babys eine Lebenserwartung von 64,6 Jahren, heute sind es stolze 82,3 Jahre.

Damit entspricht die Lebenserwartung in Deutschland etwa dem Niveau in Malte und den Niederlanden. Mit 80,3 Jahren bei den Männern und 85,3 Jahren bei den Männern liegt die Lebenserwartung in den EU-Ländern in Italien am höchsten. Wohingegen in Lettland die durchschnittliche Lebenserwartung nur bei 71,3 Jahern liegt.

Allerdings gibt es erhebliche Unterschiede bei der Gesundheit im Alter, wie die Universität Leicester in England im Jahr 2008 festgestellt hat: So können 50-jährige Dänen davon ausgehen, im Schnitt noch 24 Jahre in guter körperlicher und geistiger Verfassung vor sich zu haben. In Deutschland sind es nur 14 Jahre. Das Durchschnittsalter, das die Mehrheit der Bevölkerung ohne gesundheitliche Einschränkungen erreicht, liegt damit noch unter dem gesetzlichen Alter für den Renteneintritt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: